Honorar-Finanzanlagenberater Köln

Der Finanzexperte für
die Generation 50plus

Unser dreifach Unabhängigkeitsprinzip

100
40

Honorarbasierte Vergütung

Wir erhalten keinerlei Provisionen - gesetzlich garantiert. Die Vergütung erfolgt ausschließlich per Honorar.

28

Honorar unabhängig vom Vermögen

Unser Honorar bemisst sich nicht an der Vermögensgröße, sondern an dem beauftragten Leistungsumfang.

27

Freie Anbieter- und Produktauswahl

Wir können die Anlageprodukte frei auswählen, da wir an keinen Anbieter gebunden sind.

Mission

Die Reputation der Finanzbranche ist ein hausgemachtes Problem. Gründe hierfür sind: schlechte Ausbildung von Beratern, Undurchsichtigkeit von Finanzprodukten und der Systemfehler, dass nicht die Beratung, sondern die Vermittlung vergütet wird. Folglich geht es primär um Produkte und nicht um den Menschen. Kann so von guter Beratung gesprochen werden?

Genau hier setzen wir an. Regelmäißge Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. Wir sind übrigens einer der ohnehin seltenen Honorar-Finanzanlagenberater mit der Zusatzqualifikation „Zertifizierter Spezialist für Ruhestandsplanung (FH)“.

Unsere Mandanten sollen ihr Geld nur in etwas anlegen, das sie auch verstehen. Daher empfehlen wir ausschließlich einfach verständliche sowie transparente Finanzprodukte. Auf geringe Kosten wird ein zusätzliches Augenmerk gelegt.

Da unsere Beratung direkt von dem Mandanten honoriert wird, sind wir von keiner Vermittlung abhängig. Somit können wir den Menschen in den Vordergrund rücken und ihn kundenorientiert entsprechend seiner Ziele beraten anstatt ihm etwas zu verkaufen. Eine weitere Besonderheit: Um wieviel Geld es geht, spielt für unsere Vergütung im Übrigen überhaupt keine Rolle.

Unsere Mission in einem Satz: Unsere Mandanten sollen finanzielle Gelassenheit erreichen – heute. morgen. immer.

Spezialisierung

Spezialgebiet ist die Beratung vermögender Privatkunden der Generation 50plus in allen Vermögensfragen. Sie beginnt mit der strategischen Ruhestandsplanung. Diese präsentieren und diskutieren wir in der darauffolgenden Vermögensberatung. An der gemeinsamen Umsetzung schließt die Vermögensverwaltung an. Für tangierende Themen empfehlen wir Kooperationspartner.

Spezialisten-Netzwerk

Mandanten

Unsere Mandanten sind überwiegend vermögende „Best Ager“ in der gesamten Bundesrepublik. Darunter auch Profisportler und Führungskräfte von Dax-Unternehmen. Im Durchschnitt verantworten wir pro Mandat über eine dreiviertel Million Euro.

Werte

22

Ehrlichkeit

25

Herzlichkeit

26

Menschlichkeit

20

Offenheit

19

Transparenz

Über die Geschäftsführung

100

Berufliche Meilensteine

Hallo, ich bin Stefan Kemmler. Bereits seit 2006 bin ich in der Finanzbranche tätig. Durch meine Tätigkeiten bei einer Bank, Versicherung und zwei Finanzvertrieben habe ich viele Eindrücke hinter den Kulissen gewinnen können. Für mich war klar: Vermögensberatung im Sinne des Kunden sieht anders aus. Also beschloss ich, meinen eigenen Weg zu gehen. Die wichtigsten Stationen auf meiner Reise sind: 

Geschäftsführung Ipad

Taucher. Motorradfahrer. Herzmensch.

Nicht nur im Berufsleben gehe ich den Dingen auf den Grund. 2015 war ich das erste Mal tauchen. Die Unterwasserwelt im roten Meer hat mich sehr fasziniert. Es war für mich wie in dem Film „Findet Nemo“. Mittlerweile habe ich zwei Tauchscheine, sodass ich im Urlaub schöne Orte unter Wasser erkunden und dabei sehr gut entspannen kann. Ich mag aber auch, wenn die Post abgeht. Daher bin ich mittlerweile leidenschaftlicher Motorradfahrer. Mir geht es dabei nicht ums Rasen, sondern um kurvige Strecken zu fahren und die Freiheit zu genießen. Um mich für beide Hobbys und generell fit zu halten, nutze ich meine Mittagspause für Sport im Fitnessstudio. Mein Umfeld beschreibt mich als aufmerksamen, herzlichen und kümmernden Menschen. Natürlich habe ich auch Eigenarten. Das sind Perfektionismus und als kölsche Jung litt ming Hätz op d’r Zung. Ich bin also gewissenhaft, direkt und ehrlich.

Stefan Kemmler in den Medien

Gelassen in den Ruhestand: Stefan Kemmler beantwortet Fragen rund um Ihre Ruhestandsplanung, finanzielle Sicherheit im Alter und Risiken bei der Geldanlage – durchgerechnet für null und drei Prozent Zinsen.

Wie nutzt man eine Abfindung ideal, um die Zeit bis zur Rente zu überbrücken und danach eine Zusatzrente zu kassieren? Und wie lange reicht das Geld? Der WiWo Coach erklärt, wie man rechnen und investieren muss.

Das möchte RTL extra für den Fall der Fälle wissen und hat bei Vermögensberater Stefan Kemmler aus Köln nachgefragt. Dabei gibt er den Zuschauern drei wertvolle Tipps mit auf den Weg.

In dieser Podcast-Folge haben wir Stefan Kemmler zu Gast. Stefan ist Honorarberater beim Kölner Unternehmen Rheinplan und berät vermögende Kunden in Sachen Vermögenssicherung, Ruhestandsplanung und Erbe.

Sprechen Sie mit uns: über Sie.