Honorar-Finanzanlagenberater Köln

Objektiver Berater
statt subjektiver Verkäufer

Unser dreifach Unabhängigkeitsprinzip

100
40

Honorarbasierte Vergütung

Wir erhalten keine Provisionen – gesetzlich garantiert. Unsere Vergütung erfolgt ausschließlich per Honorar.

1
28

Honorar unabhängig vom Vermögenswert

Wir erhalten keine prozentuale Vergütung bezogen auf das Vermögen, sondern ein pauschales Honorar.

2
27

Freie Anbieter- und Produktauswahl

Wir können die Anlageprodukte frei und unabhängig auswählen, da wir an keinen bestimmten Anbieter gebunden sind.

3

Mission

Die Reputation der Finanzbranche ist ein hausgemachtes Problem. Gründe hierfür sind: schlechte Ausbildung von Beratern, Undurchsichtigkeit von Finanzprodukten und der Systemfehler, dass nicht die Beratung, sondern die Vermittlung vergütet wird. Folglich geht es primär um Produkte und nicht um den Menschen. Kann so von guter Beratung gesprochen werden?

Genau hier setzen wir an. Regelmäißge Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. Wir sind übrigens einer der ohnehin seltenen Honorar-Finanzanlagenberater mit der Qualifikation „Zertifizierter Spezialist für Ruhestandsplanung (FH)“.

Unsere Mandanten sollen ihr Geld nur in etwas anlegen, das sie auch verstehen. Daher empfehlen wir ausschließlich einfach verständliche sowie transparente Finanzprodukte. Auf geringe Kosten wird ein zusätzliches Augenmerk gelegt.

Da unsere Beratung direkt von dem Mandanten honoriert wird, sind wir von keiner Vermittlung abhängig. Somit können wir den Menschen in den Vordergund rücken und ihn kundenorientiert beraten anstatt ihm etwas zu verkaufen.

Unsere Mission in einem Satz: Unsere Mandanten sollen finanzielle Gelassenheit erreichen – auch nach ihrem Berufsleben.

Spezialisierung

Spezialgebiet ist die Beratung vermögender Privatkunden der Generation 50plus in allen Vermögensfragen. Sie beginnt mit einer strategischen Vermögens- bzw. Ruhestandsplanung. Diese präsentieren und diskutieren wir in der anschließenden Vermögensberatung. Nach gemeinsamer Umsetzung folgt unsere Vermögensverwaltung – jeweils auf Honorarbasis.

Mandanten

Unsere Mandanten sind überwiegend vermögende „Best Ager“ in der gesamten Bundesrepublik. Darunter auch Personen des öffentlichen Lebens. Im Durchschnitt verantworten wir pro Mandant über eine halbe Million Euro Anlagevolumen.

Werte

17

Authentizität

20

Offenheit

22

Ehrlichkeit

18

Persönlichkeit

26

Individualität

19

Tranzparenz

21

Loyalität

24

Verbindlichkeit

23

Neutralität

25

Vertrauen

Über die Geschäftsführung

100

Hallo, mein Name ist Stefan Kemmler, ich bin Gründer und Geschäftsführer von RHEINPLAN in Köln.
Seit 2006 bin ich in der Finanzbranche tätig. Durch meine Tätigkeiten bei einer Bank, einer Versicherung und bei zwei Finanzvertrieben habe ich vielfältige Eindrücke gewinnen können – auch hinter den Kulissen.
Für mich war klar: Es muss unbedingt unabhängige Finanzberatung im Sinne des Mandanten geben! Also gründete ich RHEINPLAN im Jahr 2014 und entschied mich für Vermögensberatung und Vermögensverwaltung auf Honorarbasis. Bei der IHK Köln erlangte ich die Zulassung als Honorar-Finanzanlagenberater. Juni 2022 wurde mir der Titel „Zertifizierter Spezialist für Ruhestandsplanung (FH)“ verliehen. Meine Mandanten sind vermögende „Best Ager“, darunter auch bekannte Persönlichkeiten, die mit einem Kümmerer an ihrer Seite ihr Leben genießen.

Geschäftsführung Ipad

Natürlich bin ich sehr stolz darauf, dass Medien wie Focus Online, Wirtschaftswoche, JustETF u.v.m. regelmäßig auf meine Expertise in Form von Fachbeiträgen oder Interviews setzen. Auch führende Weiterbildungsunternehmen speziell für Steuerberater engagieren mich als Dozent für Fachvorträge. Besonders dankbar bin ich für das Vertrauen, das mir meine Mandanten Tag für Tag schenken. Dies ist für mich besonders bemerkenswert, da es zwischen mir (Ende 30) und meinen Mandanten oft einen erheblichen Altersunterschied gibt. Meine Mandanten schätzen an mir, dass ich stets Klartext rede, komplexe Sachverhalte einfach erkläre, bei Anliegen sehr schnell reagiere und immer ein offenes Ohr habe – auch für Themen außerhalb der Geldanlage. Privat lebe ich in Köln-Braunsfeld und halte mich mit regelmäßigem Sport fit und leistungsfähig. Bevorzugt bin ich beim Krafttraining in einem Fitnesstudio am Neumarkt anzutreffen. Zur Entspannung darf die anschließende Sauna natürlich nicht fehlen. Seit Mai 2022 bin ich leidenschaftlicher Motorradfahrer eines Naked-Bikes.

Stefan Kemmler in den Medien

In dieser Podcast-Folge haben wir Stefan Kemmler zu Gast. Stefan ist Honorarberater beim Kölner Unternehmen Rheinplan und berät vermögende Kunden in Sachen Vermögenssicherung, Ruhestandsplanung und Erbe.
Ein Dach über dem Kopf, aber kein Geld im Portemonnaie: Dieses Szenario will unser Leser im Ruhestand vermeiden. Wie man seine Immobilie als Rentner zu Geld macht – und wie man herausfindet, ob das überhaupt nötig ist.

Besonders für junge Menschen heißt es, sich frühzeitig um Geldanlagen und die Altersvorsorge zu kümmern. Welche Möglichkeiten gibt es für Minderjährige und wie unterscheiden sich Kinderdepots von klassischen Depots?

Unser Leser hat mit Mitte 50 eine hohe Abfindung kassiert. Nun will er einen Teil davon für eine Rürup-Rente einsetzen. Honorarberater Stefan Kemmler hilft weiter.

Sprechen Sie mit uns: über Sie.

Jetzt Wunschtermin buchen

100