Bestattungsvorsorge

Planung der
letzten Reise

Würdevoll gehen und friedlich ruhen

100

Begleitung vor, bei und nach dem Abschied

Der Tod gehört zum Leben wie die Nacht zum Tag. Dennoch wird dieses Thema gerne verdrängt. Schließlich liegt dieser Zeitpunkt hoffentlich noch in weiter Ferne. Jedoch wissen wir nicht, wann unsere Stunde geschlagen hat. Sich erst damit zu beschäftigen, wenn der Abschied absehbar oder der Sterbefall eingetreten ist, verstärkt die dunklen Stunden der Betroffenen. Mit Unterstützung eines Bestatters können Sie entsprechend vorsorgen, sodass die Zeit der Trauer für Ihre Hinterbleibenden etwas erträglicher wird.

Sprechen Sie mit uns: über Sie.