Vermoegensplanung_Koeln_Bonn.jpg

VERMÖGENS- UND RUHESTANDSPLANUNG KÖLN

 VORGEGEBENER WEG

ODER LIEBER

EIGENE NAVIGATION?

EIN PLAN SORGT FÜR ORIENTIERUNG.

VERMÖGENSPLANUNG

 

Möchten Sie Geld anlegen, weil Sie geerbt oder Ihre Immobilie oder Ihr Unternehmen verkauft haben? Stellt Sie die Entwicklung Ihres aktuellen Vermögens nicht zufrieden und wünschen sich daher eine spürbare Verbesserung? Fehlt Ihnen eine  klare Vermögensstruktur,  die Ihnen ein gutes Gefühl gibt? Geld ist aber nur das Mittel zum Zweck. Welches Ziel verfolgen Sie? Welche Risiken können, möchten und sollten Sie eingehen? Wie ist es um Ihre Finanzkenntnisse bestellt und was besagt die Wissenschaft? Antworten auf diese Fragen ergeben Ihre persönliche Strategie. Zusätzlich gilt es wichtige rechtliche Angelegenheiten zu gestalten, damit Ihr Vermögen auch im Ernstfall jederzeit verfügbar ist.

RUHESTANDSPLANUNG

 

Stehen Sie kurz vor dem Ruhestand und benötigen eine konkrete Planung, wie Sie Ihr Vermögen optimal strukturieren? Schließlich geht es hier um Ihre Existenz, die ein Leben lang gesichert sein muss. Wie sieht Ihr Liquiditätsbedarf aus? Wünschen Sie Kapitalerhalt oder ist Kapitalverzehr nötig? Welches Risiko können Sie finanziell sowie emotional tragen und welches ist kalkulatorisch nötig? Wie gut kennen Sie sich mit Finanzanlagen aus und welche empirischen Evidenzen gibt es? Gemeinsam finden wir Antworten, die Einfluss auf Ihre Strategie nehmen. Dazu gehört natürlich auch die Verfügbarkeit Ihres Vermögens im Notfall sicherzustellen und Ihren Nachlass sinnvoll zu gestalten - auch unter steuerlichen Aspekten.

DIE FÜNF ERFOLGSFAKTOREN.

ZIELE

 

Deutsche denken erfahrungsgemäß primär in Anlageprodukte. Verständlich, da wir es von der Finanzindustrie auch so vorgelebt bekommen. Es stehen immer nur Produkte, die natürlich verkauft werden sollen, im Fokus. Die eigenen Ziele spielen meist keine Rolle. Diese sind aber für die Planung Ihrer individuellen Route, von Ihrem jetzigen Ausgangsstandpunkt aus, essentiell. Nur wer sein Ziel kennt, findet auch den Weg. Also folgt die Auswahl von geeigneten Produkten erst nach Definition Ihrer eigenen Zielen und einer entsprechenden Strategie.

RISIKO


Renditen spielen bei Anlageentscheidungen eine zentrale Rolle. Hoch soll sie sein. Rendite kommt von Risiko. Je höher die Rendite, desto höher das Risiko. Entscheidend hierbei ist jedoch die individuelle Risikomentalität. Also wie fachkundig sind Sie und wie schnell können, wollen und müssen Sie Ihrem Ziel entgegen gehen. Das lässt sich allerdings nicht mit einer Frage beantworten. Das Harmonieren von Risikobewusstsein, Risikotragfähigkeit, Risikobereitschaft und Risikonotwendigkeit ist für eine passende Anlagestrategie sehr wichtig.

WISSEN


Wir sind Weltmeister im Sparen, aber Tabellenschlusslicht im Investieren. Kein Wunder. In der Schule lernen wir, wie man Shakespeare interpretiert, aber nicht, wie man sein Geld intelligent anlegt. So bleibt einem nichts anderes übrig, als sich auf Andere zu verlassen oder sich selbst zu versuchen. Diese Entscheidungen kommen einem aber dann oft teuer zu stehen. Der Hauptgrund ist, dass entgegen wissenschaftlich bewiesene Gesetzmäßigkeiten agiert wird. Für die Zielerreichung sind diese aber von besonderer Bedeutung.

STRATEGIE

 

Solange wir unsere Ziele nicht definieren, unsere Risikomentalität nicht kennen und nicht über elementares Finanzwissen verfügen, können wir keine Strategie entwickeln, die uns auf sicherem Wege zum Ziel führt. Es wird demzufolge mehr gehofft, als dass man strategisch plant. Damit Ihre Reise aber von Erfolg gekrönt bzw. von Entspannung erfüllt ist, bedarf es einer umfassenden Planung und Entwicklung einer robusten Strategie. Es ist unabdingbar, dass man sich nicht nur auf ein Szenario ausrichtet, sondern gleich mehrere berücksichtigt.

DISZIPLIN


Niemand erreicht sein Ziel, ohne diszipliniert zu sein. Äußere Einflüsse und Verlockungen sind Bestandteil des Alltags. Im Finanzsektor sind diese besonderes groß. Entweder durch die Medien, die ständig Kauf- und Verkaufempfehlungen ausspricht oder durch heiße Tipps von Finanzverkäufern. Diesen gilt es aber Stand zu halten. Denn das Leergeld ist fast immer höher, als der Profit. Sie werden also nur mit Konsquenz erfolgreich sein und Ihre Ziele erreichen. Am besten funktioniert dies mit unserer Vermögensverwaltung.

BÜRO SALIERRING 32, 50677 KÖLN / TEL 0221.93282160 / E-MAIL INFO@RHEINPLAN.FINANCE

© 2020 Rheinplan Gesellschaft für strategische Vermögensplanung mbH

Kennenlerngespräch.png