Anlageberatung Berlin

Finden Sie zu Ihrer
passenden Geldanlage

So arbeitet ein unabhängiger Anlageberater

100

Maßgeschneiderte Geldanlageberatung

Ein unabhängiger Anlageberater berät sowohl Verbraucher als auch Unternehmen ausschließlich zum Thema Geldanlage. Durch die Beratung soll der Anleger befähigt werden, eine intelligente Anlageentscheidung treffen zu können. Schließlich ist das Angebot sehr vielfältig. Zudem mangelt es häufig an Wissen, weil wir in der Schule und Universität Geldanlage nicht lernen. Ein Austausch unter Vertrauten findet selten statt, da unsere Gesellschaft dem Glaubenssatz unterliegt, dass man über Geld nicht spricht. Die Beratung hat im Sinne des Anlegers zu erfolgen. Daher müssen das Anlageziel, die Kenntnisse und Erfahrungen, die finanziellen Verhältnisse sowie die Risikomentalität des Anlegers ermittelt werden. Auf Basis dieser Gesamtbewertung wird eine passende Anlageempfehlung ausgesprochen. Ein unabhängiger Anlageberater ist an keine Produktanbieter gebunden und berät gegen Honorar, damit keine Interessenskonflikten bestehen.

Anlageberater im Beratungsgespräch

Anlageberatung auf Honorarbasis in Berlin

 Als Honorar-Finanzanlagenberater in Berlin erhalten wir keinerlei Provisionen, sondern werden ausschließlich vom Anleger auf Honorarbasis vergütet. Dadurch können wir eine 100% unabhängige Anlageberatung garantieren.

3

Klassische Anlageberatung

4

RHEINPLAN Anlageberatung

Daran erkennt man einen unabhängigen Anlageberater

100

Status, Vergütung und Zulassung entscheiden

Suchen Sie einen unabhängigen Anlageberater in Berlin, der Sie in Ihrem Sinne berät? Dann ist es wichtig, darauf zu achten, dass der Berater keinen Interessenskonflikten unterliegt. Diese treten auf, wenn der Anlageberater in einem Abhängigkeitsverhältnis steht. Das ist bei Angestellten von Banken und Handelsvertretern von Finanzvertrieben der Fall. Zum anderen sind mögliche Fehlanreize vorhanden, wenn die Vergütung des Beraters von einer Produktvermittlung abhängt und er dafür Provisionen erhält.

Ob es sich bei einem Anlageberater um einen unabhängigen Anlageberater handelt, können Sie ganz leicht herausfinden. Denn die Information, nach welcher Zulassung ein Anlageberater tätig ist, steht sowohl in dem Impressum seiner Internetseite als auch in der gesetzlich vorgeschriebenen Erstinformation, die vor dem Erstkontakt ausgehändigt werden muss. Dort sollte entweder die

Zulassung als Honorar-Finanzanlagenberater (§34h GewO) oder Honorar-Anlageberater (§93 WpHG) zu finden sein. Wird keine dieser Berufsbezeichnungen erwähnt, so handelt es sich zweifelsfrei nur um einen Vermittler, den Sie zwingend meiden sollten.

Anlageberatung Berlin: Inhalte unseres Anlagekonzepts

Anlageziel

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg. Das wusste bereits der chinesische Philosoph Laotse 600 Jahre vor Christus. Das gilt auch für die Geldanlage. Die wichtigsten Fragen vor der Investition sind: Welches Budget steht Ihnen Verfügung? Welches Ergebnis möchten Sie erzielen? Wieviel Zeit haben Sie dafür? Welche Eigenschaften sind Ihnen wichtig?

Risikoprofil

Ohne Risiko gibt es keine Rendite. Daher ist es von besonderer Bedeutung sich nach Definieren des Anlageziels ausgiebig Gedanken über das für Sie passende Risiko zu machen. Welches Risiko ist für die Zielerreichung notwendig? Welches Risiko sind Sie bereit einzugehen? Welches Risiko ist Ihnen bewusst? Welches Risiko können Sie tragen?

Anlageempfehlung

Auf Grundlage Ihres Anlageziels, Ihres Risikoprofils und den Erkenntnissen der Kapitalmarktforschung erstellen wir einen Portfoliovorschlag bestehend aus globalen Aktien- und Anleihen-ETFs bzw. Indexfonds. Dieser enthält die genaue Zusammensetzung, die Anlagestruktur, das Backtesting, die Jahresperformance, die Produkt- und Anlegerinformationen.

Wissensvermittlung

Damit Sie die Hintergründe für die erstellte Anlageempfehlung nachvollziehen können, zeigen wir Ihnen wichtige Grundsätze auf, die Sie in unserem E-Book in Ruhe nachlesen können. Im Wesentlichen gehen wir darin auf Inflation, Rendite, Finanzwissenschaften, Investmentansätze, Portfoliokonstruktion und Depot vs. Police ein.

Geldanlage mit ETFs

Vorteile dieser Anlageprodukte

85

Sicherheit

ETFs sind Sondervermögen und somit im Falle einer Pleite der Bank oder Fondsgesellschaft geschützt. Zudem sind ETFs sehr breit gestreut, da Sie in bis zu tausende Titel investieren.

Transparenz

ETFs sind sehr transparent, da sie einfach nur einen Index - wie z.B. den Dax - abbilden. Aufgrund des jeweiligen Regelwerkes ist zu jedem Zeitpunkt bekannt, wie investiert wird.

Rentabilität

ETFs haben sehr geringe Kosten, wodurch die Rendite gesteigert wird. Grund dafür ist, dass ETFs keine Provisionen zahlen und kein teurer Fondsmanager aktiv ist.

Häufig gestellte Fragen zu Anlageberatung

Ja. Dieser Durchführungsweg hat sich mittlerweile etabliert. Daher können wir bundesweit beraten.

Ja, wir beraten Unternehmen, Stiftungen und Vereine zur Anlage von Vermögenswerten.

Ja. Sie erhalten von uns direkt nach der Beratung drei PDFs. Das Anlagekonzept, die detaillierte Anlageempfehlung und das E-Book für Ihren Anlageerfolg.

Ja, in der Anlageempfehlung werden die empfohlenen ETFs/Indexfonds und Depotbank aufgeführt. 

Ihr Engagement beschränkt sich lediglich auf das Ausfüllen der Analysedokumente, Zusammenstellen der benötigten Unterlagen, Teilnahme an der Beratung und Nachbesprechung sowie Gegenzeichnen der Antragsdokumente.

Sprechen Sie mit uns: über Sie.

Jetzt Wunschtermin anfragen

100

Jetzt Newsletter bestellen

100
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Wir haben Ihnen soeben einen Link per E-Mail zugeschickt. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an, um über neue Blog-Beiträge, Podcast-Folgen und Videos informiert zu werden.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.